Webinare

CSR- und SDG-Strategie realisieren – Tipps zur Steuerung und Führung

Webinar-Reihe 2022

Konsequente Nachhaltigkeit bzw. die Realisierung der CSR- und SDG-Strategie sind für Unternehmen mit vielfältigen Prozessen verbunden. 

Zu ausgewählten Themen gestalten erfahrene Organisationsberaterinnen und -berater eine Stunde mit Tipps zur Steuerung und Führung. Das gibt Raum für einen interaktiven Austausch am Weg zu einem nachhaltigen Unternehmen.

Input – Fragen –  Diskussion > lassen Sie sich für Ihre Führungsthemen inspirieren!

Zielgruppe: Geschäftsführung, Führungskräfte aller Ebenen, Beauftragte für CSR und SDG, Projektmanager

Das nächste Webinar

Die 7 Handlungsfelder eines wirkungsvollen Managements von Nachhaltigkeit.
Neuer Termin: 17. Mai 2022, 16:00-17:00, Zoom

Inhalt / Ihr Nutzen

Wirkungsvolles Management zeichnet sich generell dadurch aus, dass Effektivität – die richtigen Dinge tun, mit Effizienz – die Dinge richtig tun – so verknüpft werden, dass ambitionierte Ziele erreicht werden. Die Kunst der Führung (vgl. Webinar vom 28. März 2022) findet ihren Ausdruck unter anderem in Managementprozessen. Im Rahmen dieser werden Ziele und relevante Indikatoren identifiziert sowie Maßnahmen zu deren Erreichung erarbeitet und implementiert. Zur operativen und strategischen Steuerung sind laufende Berichterstattung und Kommunikation erforderlich.

Das Management von Nachhaltigkeit erfordert die Anwendung derselben Steuerungslogik.
Die Bemühungen der EU iZm dem sog. Green Deal, Vorhaben von Regierungen sowie die sich zu ändern beginnende Finanzierungs- und Wettbewerbslandschaft erzeugen eine neue Dynamik. Daher erhöht sich die Bedeutung von Nachhaltigkeitsstrategien für den Unternehmenserfolg ebenso wie die (laufende) Aktualisierung von Analysen zu wesentlichen Faktoren und Stakeholdern.

Die Teilnehmer*innen entdecken:

  • Einen konsistenten Ansatz, der alle relevanten Handlungsfelder im Zusammenhang mit dem Management von Nachhaltigkeit anspricht.
  • Welche Prozesse iZm dem Management von bzw. zur Berichterstattung über Nachhaltigkeit relevant sind und wie diese ausgestaltet werden können.
  • Warum Fragen der Governance sowie Wesentlichkeits- und Stakeholderanalysen vor dem Hintergrund der aktuellen Dynamik an Bedeutung gewinnen.

Gestaltung: Dr. Susanne Ehmer und Dr. Andreas Matje


ANMELDUNG bis 11.05. mittels Formular unten, damit Sie den Zoom-Link erhalten.

Informationen zur Webinar-Reihe:
Zielgruppe: Führungskräfte aller Ebenen, Beauftragte für CSR und SDG, Projektmanager aus Organisationen.
Dauer: jeweils 45-60 Minuten


Termine:
siehe unten bei „Weitere Themen & Termine“
Kosten: Die Webinare sind kostenlos, wir ersuchen jedoch um verbindliche Anmeldung.

Die weiteren Themen & Termine

Stakeholder- und Wesentlichkeitsanalyse - Pflicht und Kür, 20. Juni 2022

Die beiden Analysen sind für viele Unternehmen selbstverständliche Basis ihrer Nachhaltigkeitsaktivitäten. In diesem Webinar werden wir uns ihre Bedeutung für die Führung und Steuerung “ganz praktisch” ansehen. Worauf ist zu achten? Welche Entscheidungen braucht es? Und wie gelingt die Umsetzung noch einfacher?

20. Juni 2022, 16:00-17:00h. Anmeldung über Kontaktformular.

Das kreative Spiel mit Paradoxien, 22. August 2022

Damit Widersprüche nicht zu persönlichen Konflikten eskalieren, sondern als Quellen von Kreativität und Effektivität genutzt werden können, erhalten Sie Einblick, wie Paradoxien die Dynamik beeinflussen und wie Sie diese gestalten können. Das Kurz-Webinar zeigt ein Instrument, ein Kartenset, ein Konzept für erfolgreichen Umgang mit den Widersprüchen in Führung und Organisation.

22. August 2022, 16:00-17:00h. Anmeldung über Kontaktformular.

Sustainability Balanced Scorecard

Details folgen

Vom Marketing-Instrument zum Nachhaltigkeits-Management. Herbst 2022

Der Weg zu mehr Nachhaltigkeit ist in jedem Unternehmen anders. Manche starten mit Einzelaktionen, manche mit Marketingüberlegungen und wieder andere mit der grundsätzlichen Frage: “Wozu gibt es uns?”. Den “einen, richtigen” Weg gibt es nicht und doch sind strategische Überlegungen wichtig. Im Kurz-Webinar gibt es einen Überblick, wie der Weg in die nachhaltige Zukunft einfach und strukturiert gelingen kann – egal wo Ihr Unternehmen gerade steht.

TRANSFORMATION ist keine Hexen- aber eine Führungskunst. Herbst 2022

Konsequente Nachhaltigkeit bzw. Realisierung der SDG sind für Unternehmen mit Transformationsprozessen verbunden, ob bei ersten Schritten oder in der Fortsetzung einer konsequenten Umsetzung. Letztlich berührt diese Ausrichtung Strategie-, Sinn-, System-, Ressourcen- und Führungsfragen und die operativen Wertschöpfungsprozesse.

Berühren bedeutet nicht automatisch verändern, im Gegenteil. Bei einer Transformation gilt es zuerst zu klären, was kann im Kontext von Markt und Gesellschaft, technologischen Entwicklungen, neuer Kund*innen- und Stakeholder-Erwartungen an Bewährtem erhalten bleiben. Erst danach stellen sich die Fragen nach Veränderungen, nach fruchtbaren Irritationen und tiefgreifendem Wandel.

Herbst 2022. Termin folgt. Anmeldung über Kontaktformular.

Die 7 Handlungsfelder eines wirkungsvollen Managements von Nachhaltigkeit. Herbst 2022

Unser Zugang zu wirkungsvollem Management von Nachhaltigkeit fokussiert sieben Elemente: Governance, Wesentlichkeitsanalyse, Nachhaltigkeitsstrategie, Indikatoren, Ziele, Daten, Kommunikation. Diese verstehen sich nicht als lineare Prozessschritte, sondern als Perspektiven, deren Zusammenspiel eine stimmige Gesamtkonzeption ergibt und einen orientierenden Handlungsrahmen aufzeigt.  
Das Kurz-Webinar gibt Einblick in Nutzen und Anwendbarkeit.

Herbst 2022, Termin folgt. Anmeldung über Kontaktformular.

Sie wollen sich für ein Webinar anmelden oder haben Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte hier.

Wir beraten mit Leidenschaft und Freude